德语新闻

  1. Sven Liedtke ist verantwortlich dafür, dass authentische Autos durch die Kulissen fahren. Er erklärt, was Oldtimer-Besitzer verdienen und warum Regisseure keine Hochglanz-Karosserien wollen.

  2. Urlauber reisen wieder nach Tunesien. Drei Jahre nach den Terroranschlägen ist die Stimmung auf der Ferieninsel Djerba entspannt. Meistens jedenfalls.

  3. Seit vielen Jahren arbeiten Daimler und Renault zusammen, die Franzosen liefern Motoren nach Stuttgart - die manipuliert sein sollen. Wer ist also schuld? Der Vorwurf stellt die Kooperation auf die Probe.

  4. Ist die "Bremer Asyl-Affäre" ein Systemfehler oder nur ein Einzelfall? Zur Klärung dieser Frage nimmt Anne Will zunächst einen Staatssekretär in die Mangel.

  5. Das sagte Parteichef Luigi di Maio. Er will sich dabei auf einen Artikel der Verfassung berufen, mit dem der Präsident angeklagt werden kann.

  6. Thomas Huber fordert mehr Lärmschutz am Brennerzulauf

  7. Anja Walz liebt aber auch die Leonhardifahrt

  8. Das Aktionsbündnis zieht sich aus dem Programm "Demokratie leben" des Familienministeriums zurück. Der Bürokratieaufwand sei zu hoch gewesen, heißt es. In der Vergangenheit hatte es auch inhaltlich Kritik gegeben