德语新闻

  1. Frankfurt/Main (dpa) - Die Beweislage in Prozessen gegen IS-Rückkehrer ist laut einer Wissenschaftlerin oft schwierig.
  2. Habt ihr Angst, dass ihr uns wehtut oder ist das verkapptes Macho-Gehabe?
  3. Hamburg (dpa) - Der durchschnittliche Gaspreis für private Haushalte ist auf den höchsten Stand seit drei Jahren geklettert.
  4. Weiding (dpa/lby) - Ein 22-jähriger Mann ist nahe Weiding (Landkreis Cham) bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 20 von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Mehr Einzelheiten - auch zum Unfallhergang - gab die Polizei zunächst nicht bekannt.
  5. Wegeleben (dpa/sa) - Eine Quadfahrerin ist bei einem Unfall in einer Sandgrube in Wegeleben im Harz tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, stürzte die Frau am Samstagnachmittag mit dem Quad eine etwa acht Meter tiefe Böschung herunter. Sie überschlug sich und blieb schwer verletzt liegen. Die Quadfahrerin starb wenig später.
  6. Stuttgart (dpa/lsw) - Kurz vor dem Ende des achten Feinstaubalarms der Saison hat die Luftbelastung in Stuttgart weiter zugenommen. Die Feinstaubkonzentration lag nach vorläufigen Zahlen der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) am Samstag im Schnitt bei 49 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Damit befand sich der Wert gerade noch im zulässigen Bereich - nach EU-Recht sind bis zu 50 Mikrogramm im Tagesmittel erlaubt. Am Donnerstag und Freitag wurden noch 33 und 46 Mikrogramm gemessen.
  7. Mettmann (dpa/lnw) - Ein Radfahrer ist in Heiligenhaus im Kreis Mettmann von einem verschreckten Reitpferd getreten und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 31-Jährige am Samstagnachmittag mit vier weiteren Radfahrern gewendet. In der Nähe der Gruppe war eine Reiterin mit Pferd unterwegs. Das Tier bäumte sich auf und stürzte zusammen mit der 20-jährigen Reiterin. Den Radfahrer trafen mehrere Huftritte im Gesicht. Er geriet unter das stürzende Pferd. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die Reiterin und ihr Pferd erlitten leichte Verletzungen.
  8. Erfurt (dpa/th) - Der Thüringer Landtag wird wohl auch in seiner nächsten Plenarsitzung kommende Woche kein neues Krankenhausgesetz beschließen. Das Gesetz sei am Donnerstag von der Tagesordnung des Gesundheitsausschusses gestrichen worden und bleibe voraussichtlich auch nicht auf der Tagesordnung für die Landtagssitzung, sagte eine Sprecherin der Linke-Fraktion der Deutschen Presse-Agentur. Es gebe noch Abstimmungsbedarf. Auch eine Sprecherin der Grüne-Fraktion bestätigte die Verschiebung.
  9. Berlin/Bottrop (dpa/lnw) - Bergleute bringen am 3. April das letzte in Deutschland geförderte Stück Steinkohle nach Berlin ins Schloss Bellevue, dem Amtssitz von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. "Er hat entschieden, dass es in seiner Amtszeit in seinem Arbeitszimmer stehen soll", sagte ein Sprecher des Bundespräsidenten der Deutschen Presse-Agentur. Zur Übergabe kommen Mitglieder der Grubenwehren und andere Bergleute der RAG-Bergwerke. Anschließend hat der Bundespräsident sie zu einem Mittagessen eingeladen.
  10. Martinroda (dpa/th) - Ein 56 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall in Martinroda (Ilm-Kreis) getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Samstagabend eine Straße überqueren, als er von einem Auto angefahren wurde. Der Mann stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er starb wenig später.