德语新闻

  1. Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2019:
  2. Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump vermutet, dass der Iran hinter den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien steckt. "Es sieht danach aus", dass der Iran hinter den Angriffen stecke, sagte Trump im Weißen Haus. Er betonte zugleich, dass die USA keinen Krieg mit dem Iran wollten. Man sei aber auf einen Konflikt vorbereitet. "Das war ein sehr großer Angriff. Er könnte von unserem Land sehr leicht mit einem viel, viel größeren Angriff erwidert werden." Jetzt müsse man aber erst einmal herausfinden, wer es getan habe, sagte Trump. Die Untersuchungen dauerten an.
  3. Der Bad Reichenhaller Stadtrat soll eine Stellungnahme beschließen. Aber selbst der OB hat offenbar nicht nur eine Meinung.
  4. Der FC St. Pauli besiegt in einer leidenschaftlichen Partie erstmals seit 59 Jahren zu Hause den Stadtrivalen Hamburger SV, der damit die Rückkehr an die Tabellenspitze verpasst.
  5. New York (dpa) - Der Angriff auf saudi-arabische Ölanlagen vom Wochenende hat den Aufwärtstrend an der Wall Street erst einmal gestoppt. Am Montag schloss der US-Leitindex Dow Jones Industrial mit einem Minus von 0,52 Prozent bei 27.076,82 Punkten.
  6. Der Hamburger SV verliert erstmals seit 59 Jahren bei seinem Stadtrivalen und verpasst dadurch die Rückkehr an die Tabellenspitze der zweiten Liga. Die Fans fallen durch Feuerwerk und Pyrotechnik auf.
  7. Hamburg (dpa) - Ausgerechnet Stadtrivale FC St. Pauli hat den Hamburger SV in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Der bisherige Tabellenführer verlor am Montag zum Abschluss des sechsten Spieltages beim Kiez-Club das 102. Stadtderby verdient mit 0:2 (0:1) und kassierte die erste Saisonniederlage.
  8. La Caleta (dpa) - An der argentinischen Atlantikküste sind sieben Schwertwale gestrandet. Sechs Orcas seien von Mitarbeitern wieder ins Meer gezogen worden, teilte die Marinepräfektur mit. Ein Wal sei am Strand von La Caleta nahe Mar del Plata verendet. Ein Schiff begleitete die geretteten Schwertwale demnach auf das offene Meer hinaus, um zu verhindern, dass sie erneut Kurs auf die Küste nehmen. Warum die Wale gestrandet waren, werde noch untersucht, teilte das Umweltministerium mit.
  9. Baunatal (dpa) - Zur Halbzeit der bundesweiten Kandidaten-Tour für den SPD-Vorsitz hat sich nach Ansicht von Generalsekretär Lars Klingbeil noch niemand absetzen können. "Es gibt keine Favoriten", sagte er am Abend im nordhessischen Baunatal bei der elften von 23 Stationen. Bei den bisherigen von ihm besuchten Regionalkonferenzen habe mal das eine und mal das andere Duo besonders punkten können. Sein Zwischenfazit daher: Die Mitglieder hätten diesmal eine echte Entscheidung.
  10. Düsseldorf (dpa/lnw) - Ungewohnte private Einblicke eines Top-Managers: Auf die Frage, wie viel Bargeld er gerade dabei habe, sagte Deutsche Bank-Chef Christian Sewing am Montagabend bei einem Talk in Düsseldorf: "Ich hab mir vorhin sogar was von meinem Fahrer geliehen, weil ich dachte, ich hätte nichts dabei." Aber er war nur kurz Schuldner: "Ich habe dann glücklicherweise doch noch was gehabt...", so Sewing.
097060